26. August 2013

26/31 Rund ums Lesen

Die nächste Frage von Cleos Stöckchen ist schnell beantwortet

26. Gibt es ein Tier aus deinen gelesenen Büchern das du selbst gerne hättest?

Das wäre eindeutig ein Pygm Puff oder im deutschen Minimuff (Minimuff bei Wiki), dieses niedlichen flauschige Ding aus Harry Potter, welche man bei den Waeslys im Scherzartikelladen kaufen konnte.

Ein Minimuff (im Original: Pygmy Puff) ist ein winzig kleiner Knuddelmuff (im Original: puffskein). Er gibt Quieklaute von sich, wenn er geknuddelt und gedrückt wird und sieht mit seinem langhaarigen plüschartigen Fell in Bonbonfarben total süß aus. Möglicherweise handelt es sich bei diesem heiß begehrten magischen Kuscheltier nicht um eine magische Gattung oder Sonderzüchtung, sondern nur um eine verkaufsträchtige Anwendung des Schrumpftranks. In Newt Scamanders Standardwerk Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind werden Minimuffs jedenfalls nicht als eigene Gattung magischer Tierwesen beschrieben. Für Katzen und Kniesel sind sie wohl nicht nur ein beliebtes Spielobjekt, sondern auch eine Delikatesse.

Kennt ihr diese kleinen Dinger? Wer will auch so eins?


1 Kommentar:

  1. Oh, ja die Pygmy Puffs ^^ Die sind schon sehr niedlich, leider vermehren die sich allerdings auch ziemlich viel was sie nicht so geeignet macht ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!

Hinweis für den Nutzer: Mit dem Absenden deines Kommentars wird bestätigst, dass die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert wurden.

* Die ist ein Affiliate Link, wenn du über diesen Link etwas kaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Wichtig ist, dass sich dabei für dich nichts am Kaufpreis ändert. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Follow by E-Mail

Popular Posts