Piglet

[Lesestatistik] November 2014

Hallöchen ihr Lesemäuse,

heute ist es mal wieder Zeit für meinen Monatsrückblick. Und ich kann nur die Hände vor die Augen schlagen, denn dieser Monat lief unglaublich schlecht, Ich glaube mein größtes Zeitproblem liegt einfach bei der FernUni, die verschlingt meine Zeit so sehr, dass kaum etwas übrig bleibt. Dennoch habe ich es immerhin geschafft ein paar Bücher zu lesen und auch einige zu kaufen. Natürlich sit noch einiges anderes passiert. Am letzten tag des Monats, nämlich dem ersten Advent, ist meine Weihnachtsaktion gestartet, bei der ihr jeden Sonntag was tolles gewinnen könnt. >Hier< gelangt ihr zur Seite. Außerdem gab es einige Neuigkeiten in Sachen Red Bug Charity, mehr dazu erfahrt ihr >hier<
Aber kommen wir nun zu meinen wenigen gelesenen Büchern ;)!






Rezensionen:
City of Bones von Cassandra Clare (504) ♥♥♥♥♥
Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 2647
Durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: 88
Neuzugänge: 5
Flop
Leider ist Obsidian der Flop des Monats, obwohl mir die Idee und auch das Cover so sehr gefallen habe war ich am Ende von diesem Buch enttäuscht. Irgendwie hatte ich mir mehr erwartet und man hatte das Gefühl die Figuren wurde in bestimmte Situationen hingequetscht.
Top

Sowohl The Diviners, mit seinem schönem 20er Jahre Flair als auch City of Bones mit seiner Fantasy-Welt haben mich beide total überzeugt. In beiden Geschichten konnte ich mich fallen lassen und verlieren.
Was waren eure Monatshighlights? Welches Buch hat euch diesen Monat gar nicht gefallen?

4 thoughts on “[Lesestatistik] November 2014”

  1. Ich finde deinen lesemonat ganz gut 🙂 und du hast tolle bücher gelesen 😉
    Achade das dir endgame und obsidian nicht so gut gefallen haben…ich will beide noch unglaublich gerne lesen <3
    LG Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.