Follow:

[Leselaunen] Next Stop: Scotland

Hallo in die Runde,

heute kommt endlich wieder ein neuer Beitrag für die Leselaunen-Reihe online. Leider habe ich es letzte Woche wegen etwas Umzugsstress nicht ganz geschafft. Aktuell bin ich in Schottland, unser Trip ist heute gestartet, und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die kommenden Tage. Falls ihr wissen wollt, was es mit den Leselaunen auf sich hat, dann schaut bei Nicci von Trallafittibook vorbei.

Aktuelle Bücher

Nachdem ich „Der Report der Magd“ (Rezension kommt nächste Woche) und „Du wolltest es auch“ fertig gelesen habe, musste ich einfach zu „Der Welten-Express“ greifen. Und WOW, dieses Buch ist wirklich der Wahnsinn. Ich habe es tatsächlich schon wieder ausgelesen, obwohl ich doch eigentlich noch genügend Bücher hätte die vorher fertig werden müssten. Denn ja, leider hänge ich immer noch bei „Children of Blood and Bone“ und „Nevernight – Das Spiel“ fest. Irgendwie will es nicht mehr so richtig werden mit den Büchern, und da es mich abschreckt und ich sorge habe in eine Leseflaute zu fliegen, widme ich mich erstmal anderen Büchern. Aber ich habe mir mittlerweile Abschnitte gemacht, die ich hoffentlich pro Woche lesen werde. Mit in den Urlaub habe ich übrigens nur zwei Bücher genommen, was für meine Verhältnisse echt wenig ist. Da unser Zeitplan aber mega voll ist, werde ich niemals mehr schaffen. Einmal wäre da „Mitford Manor“, was mit seinem Handlungsort London relativ gut zur Reise passt, und außerdem „Wir drei verzweigt“ von Robin Benway, auf das ich mich schon unheimlich freue.

Momentane Lesestimmung

Es läuft, zwar habe ich die beiden „dicken Dinger“ immer noch auf der Leseliste, aber drumherum kommen und gehen die Bücher für meine Verhältnisse wirklich schnell. Nachdem nun auch der Umzug geschafft ist, dürfte theoretisch noch mehr Zeit übrig bleiben für all die tollen Geschichten, die noch auf mich warten. Die Lesestimmung ist also top!

Zitat der Woche

„Eigentlich wunderte sie das nicht. Ein magischer Luxuszug, wer glaubte das schon? Für Magie hatte ihre Mutter noch nie viel übriggehabt.“ – Der Welten-Express (Seite 154)

Und sonst so?

Ich bin so froh, dass es endlich mal richtig geregnet hat und die Luft sich wieder abkühlt. Es war teilweise wirklich nicht mehr auszuhalten! Nun kann ich auch wieder besser schlafen, was sich direkt positiv auf die Stimmung auswirkt :)!

Seit dem letzten Leselaunen-Beitrag sind ein paar Post auf dem Blog online gegangen. Angefangen mit einer Rezension zu „Du wolltest es doch“, ein Buch das mich wirklich überzeugen konnte, und das mit seiner schonungslosen Art und Ehrlichkeit jeden Leser wachrüttelt. Auch wenn die Meinungen auseinander gehen, ich persönlich finde, wir brauchen mehr solcher Bücher, die auf diese Themen, die oftmals verschwiegen werden, aufmerksam machen.

Außerdem habe ich einen kreativen Beitrag gepostet, bei dem ihr sogar mitmachen könnte. Beim „DIY – Stretched Lettering mit Aquarell“ seit ihr gefragt und könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen. In ganz einfachen Schritten beschreibe ich euch, wie ihr kleine Kunstwerke schafft, die ihr individuell einsetzen könnt. Viel Spaß!

Und zum Schluss bin ich Teil eines neuen Buchclubs geworden, was ich euch natürlich nicht vorenthalten wollte. Worum es geht und wer dabei ist, dass erfahrt ihr in „[Buchclub] – Reading Classics“. Mich würde übrigens interessieren, ob ihr auch bei Buchclubs mitmacht, und wenn ja, wie eurer Erfahrungen dazu sind.

Eure Sandra

Previous Post Next Post

You may also like

8 Comments

  • Reply Julia

    Liebste Sandra,
    ich bin ja schon unglaublich gespannt auf deinen Beitrag zu Schottland, meinem Lieblingsland obwohl ich noch nicht einmal dort war, haha.
    Da ich nun auch „Der Weltenexpress“ und „Du wolltest es doch“ beendet habe, müssen wir so schnell es geht miteinander darüber reden!
    Alles Liebe und eine tolle Zeit,
    Julia <3

    12. August 2018 at 20:14
  • Reply Mareike

    Huhu Sandra!

    Ich wünsche euch soooo viel Spaß in Schottland, ich fand es da so schön! Und ich lese auch gerade (unter anderem) Wir drei verzweigt. Ich bin zwar noch nicht weit, aber bisher mag ich es sehr. Ich hoffe, dir gefällt es auch 🙂
    Und was das Wetter angeht: JAAAAA! Da kann ich dir nur zu 110% zustimmen!
    Also, habe eine ganz tolle kommende Woche!
    Mareike 🙂

    12. August 2018 at 20:20
  • Reply Marion

    Liebe Sandra,

    ich wünsche dir ganz viel Spaß in Schottland!

    Der Buchclub klingt auch toll ^^ gerade Klassiker lesen sich glaube ich zu mehreren immer schöner 😀
    Ich wünsche dir einen tollen Urlaub und eine schöne Woche 🙂
    Alles Liebe,
    Marion

    12. August 2018 at 20:21
  • Reply Nessis Bücher

    Liebe Sandra nun kann ich endlich mal schreiben. Übers Handy wollte das ja nie klappen. 😀
    Schön das du auch bei den Leselaunen dabei bist. Es gibt immer so viel neues zu entdecken.

    Du wolltest es doch – war für mich auch ein wirklich heftiges Buch. Ich mochte Emma wirklich nicht, ich war mit vielem nicht einverstanden und genau das hat dieses Buch für mich so nah gemacht. Weil es sagt: “Du muss mich nicht lieben sondern nur verstehen wie die Welt ist.“ Und natürlich waren da noch viel, viel mehr Botschaften. Ich habe dazu einen Beitrag geschrieben, der mich Überwindung gekostet hat, einfach weil es schwer ist die richtigen Worte zu finden, denn sowas passiert ja vielen Frauen und sie könnten meinen Beitrag ebenfalls Lesen. Auch mit den Bildern war ich mir sehr unsicher. Aber letztlich fühlten sie sich richtig an. Wenn du schauen möchtest > https://nessisbuecher-blog.blogspot.com/2018/08/sagt-nein-du-wolltest-es-doch.html

    By the Way: ich liebe deine Fotos. Ich mag deine Kreativität und deine Art zu schreiben gefällt mir. Ich bin sehr froh, deinen Blog gefunden zu haben!

    Hier kommst du zu mienem Leselaunenbeitrag: https://nessisbuecher-blog.blogspot.com/2018/08/leselaunen-endlich-wieder-lebensfahig.html

    Ganz, ganz liebe Grüße Nessi von Nessis Bücher.
    <3

    12. August 2018 at 21:40
  • Reply Leselaunen #36 | Die Woche der Gönnungen – Schwarzbuntgestreift

    […] Piglet and her Books: Next Stop: Scotland […]

    12. August 2018 at 22:17
  • Reply Sarah Ricchizzi

    Liebe Sandra,
    wie schön, dass du auch bei den Leselaunen mitmachst 🙂
    Schottland klingt sehr aufregend! Ich selbst war noch nie dort, habe es mir jedoch fest vorgenommen, das Land einmal zu bereisen 🙂 Viel Spaß!
    „Du wolltest es doch“ liegt bereits bei mir, allerdings hatte ich noch nicht die entsprechende Zeit, überhaupt reinzulesen. Es freut mich, dass es dich überzeugen konnte. Ich stimme dir vollkommen zu: Wir brauchen mehr kritische Bücher, die über Tabu-Themen sprechen. Erst dadurch werden solche Dinge überhaupt erst auch mehr in der Gesellschaft anerkannt und reflektiert.
    Ouh, Children of Blood and Bone und Nevernight Das Spiel habe ich bereits beide verschlungen. Sie gehören zu meinen Jahreshighlights. Ich liebe die Welt von Jay Kristoff. Sein Schreibstil ist sensationell. Und Children of Blood and Bone verkörperte so viele wichtige Elemente, dass ich gar nicht anders konnte, als mich von dieser Geschichte in den Bann ziehen zu lassen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß in Schottland.
    Alles Liebe,
    Sarah

    13. August 2018 at 8:15
  • Reply Jacquy

    Wenn mich Bücher nicht so fesseln und ich mich zwingen muss, weiterzulesen, lese ich auch immer nebenbei etwas anderes, woran ich mehr Spaß habe. Abschnittsweise lässt sich das dann viel leichter hinter sich bringen. Und in den Urlaub würde ich auch nicht viele Bücher mitnehmen, wenn viel geplant ist. Das ist dann was ganz anderes als Strandurlaub, wo man den ganzen Tag Zeit zum Lesen hätte. Genieß die Reise!
    „Du wolltest es doch“ habe ich schon ewig auf englisch auf dem Schirm, bisher aber noch nicht gelesen, aber bei dem aktuellen Hype ist mein Interesse doch wieder geweckt. Es scheint sich ja wirklich zu lohnen.
    Liebe Grüße!

    14. August 2018 at 18:43
    • Reply Sandra

      Lies es! Es lohnt sich auf jeden Fall! Und ja ich bin letztendlich sehr zufrieden gewesen mit meiner Auswahl an Büchern :)!

      23. August 2018 at 20:48

    Leave a Reply