Follow:

[Carlsen-Adventskalender] Carlsen-tastische Weihnachtskarten

Heute öffnet sich das 14. Türchen beim Carlsen-Adventskalender!

Und dahinter verbirgt sich eine Sonderausgabe der „Creative Bookworms“. Dieses Mal greifen wir erneut zu Bleistift, Farbstift und Pinsel um etwas Tolles daraus zu zaubern. Da Weihnachten ganz Bild vor der Tür steht, und wir alle sicherlich etwas verschenken, habe ich ein paar Inspirationen für weitere Weihnachtskarten. Natürlich habe ich mich an Büchern aus dem Carlsen-Verlag orientiert.

 

Harry Potter

Ich glaube jeder von uns ist schon einmal in die Welt von Harry Potter abgetaucht, egal ob nun in Form von Büchern, Hörbüchern oder Filmen, Und natürlich musste es dann auch eine pottertastische Weihnachtskarte geben. Die Aufmachung ist eigentlich ganz einfach, Hogwarts, die Zweige und Hedwig sind ganz einfach, ohne viel Schnick-Schnack, gezeichnet. Dafür habe ich einen simplen schwarzen Stift (in diesem Fall von Tombow). Danach wurde fleißig gelettert und zum Schluss noch ganz dünn mit Farbe ein Hauch von Kontrast dazu gemalt. 

 

 

Love, Simon (Nur drei Worte)

Ein Buch und Film, die mich dieses Jahr wirklich überrascht haben, war „Nur drei Worte“ bzw. „Love, Simon“. Die Geschichte geht unter die Haut und sorgt damit für jede Menge Gesprächsstoff, Tränen und Lacher beim Lesen und Anschauen. Und damit war natürlich klar, dass ich auch diese wunderschöne Geschichte unbedingt eine Weihnachtskarte bekommen sollte. Auch hier habe ich, wie schon beim ersten Beispiel, ganz einfach gezeichnet. Mit ein paar Strichen und Kreisen habe ich, das für die Geschichte typische Riesenrad, gezeichnet. Danach habe ich kleine farbliche Akzente gesetzt um abschließend die restlichen Striche schwarz nachzuziehen und ein kleines „Love, Santa“ zu schreiben. Die Anspielung sollte klar sein oder ;)?

 

 

 

Der Welten-Express

Und zum Schluss noch eines meiner Highlights aus diesem Lesejahr: „Der Welten-Express“ von Anca Sturm. Die Geschichte hat mich total verzaubert und daher habe ich mir für diese Karte etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ich habe mich sehr stark am Cover orientiert und die Elemente mit Hilfe von Aquarellfarbe, schwarzem Stift, Metallic-Stift und Papierschnipseln verbunden und nachgestellt. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht und selbst die Buchstaben des Schriftzuges sind inspiriert am Cover des Buches.

 

Und damit schließt sich ganz langsam dieses Türchen am Adventskalender. Ich hoffe ihr findet vielleicht ein klein wenig Inspiration für eure eigenen Weihnachtskarten! Falls ihr Fragen zur Erstellung der Weihnachtskarten habt, dann fragt ruhig in den Kommentaren danach. ich versuche so gut wie möglich zu antworten. Und zum Schluss gibt es natürlich noch unser Gewinnspiel, aber zuvor hier noch einmal alle Karten auf einen Blick. 

 

 

Gewinnspielfrage:

Schreibt ihr noch Weihnachtskarten oder seid ihr bereits im digitalen Zeitalter angelangt?

 

Teilnahmebedingungen:

  • Um teilzunehmen kommentiere täglich unter den jeweiligen Beiträgen, für jeden Kommentar erhält du ein Los, so kannst du am Ende bis zu 24 Lose sammeln.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich und mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Solltest du unter 18 sein, dann benötigst du das Einverständnis eines Erziehungs- oder Sorgeberechtigten.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Gewinner oder die Gewinnerin einverstanden, öffentlich auf den teilnehmenden Blogs und den zugehörigen Social Media-Accounts mit Namen genannt zu werden.
  • Die Gewinne werden vom Carlsen Verlag gesponsert. Der Versand erfolgt über den Carlsen Verlag, daher erklärt ihr euch mit Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfall eure Adresse an den Verlasen Verlag weitergegeben und ausschließlich für den Buchversand genutzt wird.
  • Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Versand des Gewinnes endgültig gelöscht.

 

Eure Sandra

Previous Post Next Post

You may also like

10 Comments

  • Reply Becci

    Das ist ja eine mega coole Idee, ich hab leider nur seeeehr wenige Leseratten in meinem Freundeskreis, aber Harry Potter geht immer.
    Ich hab noch überlegt, ob ich dieses Jahr mal ein paar mehr Karten verschicken soll. Man selbst freut sich ja immer sehr, wenn man Post bekommt. Wird langsam Zeit. 🙂 Für die „normalen“ Weihnachtskarten lasse ich mich immer von Pinterest inspieren. Find es schon total schön, wenn eine selbtgemacht Karte beim Geschenk dabei ist.

    14. Dezember 2018 at 8:52
  • Reply Mirai

    Hallo Sandra, Deine Karten sind sooo schön! Ich glaube, ich werde mich davon inspirieren lassen, denn ja – ich schreibe Karten und nicht nur WhatsApp-Nachrichten…
    Liebe Grüße, Mirai

    14. Dezember 2018 at 10:01
  • Reply Zeilenspringerin

    Hallo Sandra!

    Die Weltenexpress Karte ist so cool <3 Bei dem Buch freue ich mich auch schon wahnsinnig auf die Fortsetzung.
    In den letzten Jahren habe ich noch ein paar Karten geschrieben, dieses Jahr bin ich leider noch nicht dazu gekommen und werde es auch vermutlich nicht mehr schaffen. Daher wird es dieses Jahr wohl leider bei virtuellen Grüßen bleiben.

    Liebe Grüße
    Jessy

    14. Dezember 2018 at 10:09
  • Reply Vanessa

    Die Karten sehen total toll aus. Ich mache keine mehr selber ich schreibe über Whats App oder mache je nachdem wie viel Zeit ist eine Foto-Weihnachtsmärkte bei Müller 🙂
    LG Vanessa

    14. Dezember 2018 at 13:36
  • Reply janine pelz

    Hallo und danke für das tolle Gewinnspiel 😊

    Ich bin schon im digitalen Zeitalter angelangt, jedoch finde ich deine Karten wunderschön 😍

    Liebe Grüße
    Janine Pelz

    14. Dezember 2018 at 20:46
  • Reply Sandra

    Hey 🙂
    Ich schreibe noch selbst Karten und freue mich natürlich auch immer wenn ich welche geschenkt bekomme.
    Zum selbst basteln von Karten fehlt mir oft die Zeit, aber noch vor etwa drei Jahren habe ich viele Karten gebastelt. Deine Karten sind wirklich toll geworden. Da werden sich die beschenken bestimmt freuen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    15. Dezember 2018 at 10:23
  • Reply Jenny Siebentaler

    Ja mache ich bei denen die ich das ganze Jahr über eh mit Überraschungspaketen überrasche! Sonst generell nicht mehr außer natürlich zu Geburtstagen meiner Lieben…

    LG jenny
    jspatchouly@gmail.com

    17. Dezember 2018 at 15:38
  • Reply Elisabeth S

    Ich schreibe zwar keine Weihnachtskarten, aber es kommt immer eine schöne Karte zu den Geschenken dazu.
    Viele Grüße 🙂

    19. Dezember 2018 at 12:55
  • Reply Anna Radke

    Hallo,

    ich schreibe noch Weihnachtskarten. Für mich gehört das einfach dazu 🙂
    Finde es auch schön, selber welche zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Anna

    24. Dezember 2018 at 15:54
  • Reply waylandliest

    Nur kleine Geschenkanhänger, aber wenn ich mir deine Kunstwerke so ansehe, bekomme ich auf jedenfall Lust.

    27. Dezember 2018 at 12:37
  • Leave a Reply