Follow:

[Leselaunen] Viele Bücher, keine Zeit

Einen wunderbaren, guten Abend!

Es ist Sonntag und somit endlich wieder Zeit für den wöchentlichen Rückblick in Form eines neuen Leselaunen-Beitrags. Falls ihr wissen wollt, was es mit den Leselaunen auf sich hat, dann schaut bei Nicci von Trallafittibook vorbei. Und nun schauen wir mal, was die letzte Woche so bereit gehalten hat.

Aktuelle Bücher

Da der letzte Leselaunen-Beitrag etwas her ist, schon wieder 3 Wochen, hat sich natürlich einiges getan an meiner Leseliste. Oder auch nicht, denn „Nordlys – Reisen til Jotundalen“ befindet sich immer noch auf meinem Nachttisch. Außerdem hänge ich immer noch an „Davor & Danach“ fest, was, glaube ich, am Schreibstil liegt. Meine Harry Potter-Reihe geht weiter, daher lese ich aktuell auch noch „Harry Potter und der Feuerkelch“. Und zusammen mit Cindy lese ich „Odinskind“, und das ist, trotz jeder Menge Seiten, ein wirklich grandioser Roman. Und dank des Carlsen-Verlags durfte ich bereits in „Zusammen sind wir unendlich“ reinlesen.

 

Momentane Lesestimmung

Ja, also ich denke die ganzen angefangen Bücher sprechen für sich oder? Ich habe Lust auf jede Menge Geschichten, dennoch schaffe ich es irgendwie nicht ausreichend Zeit zu finden um alles zu lesen. Und irgendwie finde ich das total schade. Ab und an greife ich auf ein Hörbuch zurück, bedeutet ich wechsle zwischen Buch und Hörbuch hin und her, was zumindest die Laufwege zur Arbeit etwas überbrückt. Ansonsten nimmt auch die Planung für den Blog und die Messe jede Menge Zeit in Anspruch. 

 

Lied der Woche

 

 

Und sonst so?

Läuft es wirklich toll. Besonders die Arbeit am Podcast und dem Blog macht aktuell jede Menge Spaß. Bei unserem Podcast Booktunes gibt es mittlerweile schon 3 Folgen und es sind so toll zusammen mit Julia von The Bookdynasty und Conny von Fortuna Major dieses Projekt voranzutreiben. Unabhängig davon habe ich noch ein paar andere Projekte, an denen ich aktuell arbeite, und dazu wird es demnächst auch noch Infos geben, bleibt also gespannt.

 

Eure Sandra

 

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply