Follow:

[Piglet] Happy Birthday Magellan! Feiert mit und gewinnt!

Am Sonntag ist es soweit, unser liebster Wal der Buchwelt wird 5 Jahre! Es ist absolut Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Anlässlich dieses tollen Events habe ich zurück geblickt und mich an mein allererstes Magellan-Buch und die größten Highlights aus den Programmen erinnert. Und am Ende gibt es für euch auch etwas zu gewinnen ;)!

Der Wal und ich sind schon lange Buchfreunde. Eines meiner allerersten Rezensionsexemplare war damals aus dem Magellan-Verlag und ich war total aufgeregt, weil die Geschichte so spannend klang und am Ende wurde es zu einem meiner Highlights. Und welches Buch war das?

 

„Alles, was ich von mir weiß“ von Adele Griffin, und ich war so sehr gefesselt von Ambers Geschichte. Nach einem Autounfall kann sie sich an nichts erinnern. Bei diesem schrecklichen Ereignis verliert auch ihr Beifahrer Anthony das Leben. Doch viel schwerer wiegt die Tatsache, dass Amber nicht mehr weiß, wer Anthony eigentlich war. Eine Suche nach der Wahrheit beginnt damit und führt nicht nur Amber an die Grenzen ihrer Nerven, sondern auch den Leser, der mit Amber mitfiebert und die Wahrheit aufdecken will. 

Einfach [KLICK] und ihr gelangt zu meiner Rezension!


Und weil es so gut passt möchte ich euch gern noch drei weitere Highlights aus dem Magellan-Verlag vorstellen. Die könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch kann ich euch jedes davon ans Herz legen.

Den Anfang macht Robin Benways „Emmy & Oliver“, eine Geschichte dir bereits mit dem Plot meine Neugier geweckt hat. Emmy und Oliver sind beste Freunde, am selben Tag geboren und verbringen ihre Kindheit zusammen. Als Emmy sieben ist passiert das unfassbare, Oliver wird entführt und sie verliert an einem Tag nicht nur ihren besten Freund, sondern auch das Gefühl der Sicherheit in der Kindheit. Nach zehn Jahren taucht Oliver auf einmal wieder auf, aber nichts ist wie früher. Kann die Freundschaft das überstehen?

Einfach [KLICK] und ihr gelangt zu meiner Rezension!

Ihr ahnt es schon, bei diesem Buch handelt es sich um eine Liebesgeschichte, nämlich um „Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universum“ von Sarvenaz Tash. Im Mittelpunkt stehen Roxy und Graham, die beide beste Freunde sind, doch Graham hat im Lauf der Jahre immer mehr Gefühle für Roxy entwickelt. Sie sieht in ihm jedoch nur einen guten Kumpel. Auf der New Yorker Comic-Con will er ihr nun seine Liebe gestehen und sich ihr gegenüber öffnen, aber dort verläuft nichts wie geplant. Werden Roxy und Graham am Ende mehr sein als Freunde?

Einfach [KLICK] und ihr gelangt zu meiner Rezension!

Und als letzten Tipp kommt noch eine Buchreihe von Sabine Giebken. Als ich mit „Wolkenherz“ anfing hätte ich niemals gedacht, dass mich diese Reihe so sehr mitreißen würde. Mit einer Mischung aus Magie, Geschichte, Freundschaft und Romantik nimmt uns Jola mit in ihre Geschichte. Sie landet mit ihrem Vater nach zwei Jahren im Ausland auf dem Ginsterhof. Bereits nach wenigen Tag ereignet sich etwas Unfassbares und Jolas Welt steht Kopf, denn Ghost, das Pferd welches eines Nachts aufgetaucht ist, scheint eine magische Verbindung zu ihr zu haben. Doch was ist Ghost Geheimnis? Und was hat es mit den Rückblenden auf Lotte in die Jahre vor Kriegsbeginn zu tun?

Einfach [KLICK[ und ihr gelangt zu meiner Rezension!

Gewinnspiel-Alarm

Und nun könnt ihr etwas gewinnen! Nachdem ich euch meine Herzensbrecher aus dem Verlag vorgestellt habe, habt ihr nun die Chance ein Buchpaket bestehen aus 3 Magellan-Büchern eurer Wahl zu gewinnen. Ein paar Tipps habt ihr ja nun von mir erhalten ;)! Um bei der Verlosung teilzunehmen müsst ihr nur bis zum 28.Juli 2019 eine Mail an presse@magellanverlag.de schreiben und dabei mit eigenen Wort mitteilen, was ihr mit Magellan und dem Wal verbindet. Easy oder? Anbei findet ihr die Teilnahmebedingungen als Link und Bild. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

https://www.magellanverlag.de/presse/teilnahmebedingungen/

Eure Sandra

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply