Follow:

[Wenige Worte] Romantische Sommerlektüre

Es ist wieder einmal Zeit für ein paar Kurzrezensionen unter dem Motto „Wenige Worte“. Dieses Mal habe ich drei Bücher für euch, die sich besonders für den Sommer eigenen und euch die langen Tage versüßen. Natürlich wird es dabei vor allem romantisch, aber auch Humor und Drama kommen nicht zu kurz. Los geht es!

Wenn Donner und Licht sich berühren – Brittainy C. Cherry – 384 Seiten – Lyx-Verlag

Jasmine ist 16 als sie Elliott kennenlernt, und im Gegensatz zu allen anderen Schülern erkennt sie das Wunderbare in ihm. Die Liebe zwischen den beiden ist jung und frisch, als das Schicksal beide trennt. Eine dramatische Wendung führt dazu, dass sich die beiden Jahre später wiedersehen und Jasmine um ihn kämpfen muss. Romantik, Drama, Freundschaft und die Wahrheit, all das kann man hier entdecken und ich verspreche euch, ihr werdet dieses Buch nur schwer zur Seite legen können. 

125 Tage Leben – Tina Köpke – 330 Seiten – Romance Edition

Harper will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und dafür hat sie 125 Tage Zeit, solange unterstützen ihre Eltern sie dabei. Doch dann lernt sie ihren Nachbarn Liam kennen und irgendwie rüttelt das alles durcheinander. Harper und Liam durchlaufen Höhen und Tiefen und dabei bleibt die Romantik, das Drama und der Humor nicht zu kurz. Absolut lesenswert!

Love to Share – Beth O’Leary – 479 Seiten – Diana-Verlag

Tiffy will einen kompletten Neustart. Die Trennung soll überwunden werden und dafür geht sie die wohl merkwürdigste WG-Absprache der Welt ein. Sie darf abends die Wohnung nutze und Leon tagsüber, Gegenseite Treffen sind ausgeschlossen. Die Idee fand ich interessant, der Text war, vor allem dank Tiffy, witzig und romantisch und bis auf kleine Stellen, die mir zu lang waren, konnte mich die Geschichte wunderbar unterhalten.

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply