Follow:

[Bloggequatsche] 4 Gründe, wieso ich den Herbst lieben

You belong among the Wildflowers
You belong among the Wildflowers

Der kalte Wind zieht auf, die Blätter färben sich bunt und die Temperaturen sinken. Alles klare Anzeichen für die kommende Jahreszeit: den Herbst! Und wirklich, ich freue mich auf diese kalten, frischen Tage. Wieso ich den Herbst liebe? Darüber habe ich mir auch Gedanken gemacht, und die vier wichtigsten Gründe zusammengetragen.

 

1. Es lebe der Schal

Der wohl wichtigste und schönste Teil des Herbstes sind die Schals und Pullover die endlich aus dem Kleiderschrank befreit werden können. Ganz ehrlich, nichts ist schöner als sich in einen Pullover zu kuscheln und den dazu passenden Schal auszuwählen. Der Stoff hält dich warm und man kann sich perfekt einkuscheln. Ich liebe es einfach, und es ist der wohl beste Grund, weshalb ich den Herbst liebe. Zudem steht er im engen Zusammenhang mit dem zweiten Grund.

 

2. Die Kälte hält Einzug

Ja die Sonne ist toll, und ja ein Sommer darf ruhig warm sein, aber ich bin jedes Mal aufs Neue happy, wenn die Temperaturen wieder sinken und man das Haus verlassen kann ohne das direkt der Körper kollabiert. Gerade die extreme Hitze sorgt bei vielen, wie auch bei mir, für eine körperliche Reaktion, die letztendlich die Konzentration und das Wohlbefinden stört. Das herbstliche Wetter ist daher perfekt, es ist noch nicht zu dunkel, und es gibt noch ab und an Sonnenstrahlen, dennoch sind wir bei angenehmen 10 Grad. Toll!

 

3. Farbenpracht

Mal abgesehen von den bereits genannten Klamotten, die endlich wieder getragen werden können, kleiden sich auch die Bäume bunt ein. Ich liebe es, wenn die Blätter sich einfärben, und die Sonne tiefer steht und alles zum Leuchten bringt. Und auch wenn der Frühling und der Sommer als helle Jahreszeiten gelten, ist der Herbst für mich die bunte Jahreszeit. All die Veränderungen fühlen sich für mich positiv an und das Farbenspiel ist so herzerwärmend. Hach, ich gerate dabei einfach immer ins Schwärmen.

 

4. Netflix and chill

Ja ich weiß, theoretisch kann man auch in allen anderen Jahreszeiten auf der Couch liegen und Netflix bingen, aber mal ehrlich, nachdem langen Sommer, in dem man meistens draußen sitze, macht es bei den kälteren Jahreszeiten viel mehr Spaß, oder? Eingekuschelt auf der Couch oder dem Bett, ein wärmendes Getränk in der Hand und dazu ein guter Film. Im Übrigen schaue ich dann auch total kitschig am liebsten romantische Filme oder Komödien. 

 

 

Und wie geht es euch? Mögt ihr den Herbst? Wenn ja, warum findet ihr die Jahreszeit so toll?

 

Eure Sandra

 

P.S.: Das Stimmungsbild oben habe ich selber gezeichnet am iPad ;)!

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply