Follow:
Browsing Category:

Bloggequatsche

    [Bloggequatsche] Das Hörbuch, mein treuer Begleiter

    Anzeige – in Zusammenarbeit mit Audible 
    Wie sicherlich die meisten von euch wissen, habe ich dank Arbeit und Studium meistens selten Zeit unter der Woche mehrere Stunden zum Buch zu greifen. Dennoch möchte ich gern abschalten können, und das kann ich am besten bei einem guten Buch, daher greife ich immer wieder gern auf Hörbücher zurück. Egal ob beim Bahn fahren, beim Weg zur Arbeit oder anderen Erledigungen, ja selbst beim Putzen der Wohnung, höre ich gern über die Audible-App das aktuelle Hörbuch. Als Kinder hat man Hörspiele auf Kassette zum Einschlafen gehabt und konnte sich einen Sonntag ohne diesen Begleiter gar nicht vorstellen oder? Und zum Glück gibt es auch heute noch die Möglichkeiten unsere liebsten Geschichten daheim oder unterwegs mitzunehmen. Es sorgt bei mir für gute Laune und eigentlich jeder Weg oder alle Dinge auf der To-Do-Liste sind dadurch viel angenehmer, und manchmal erledigen sie sich dadurch etwas schneller als gedacht. Deshalb möchte ich euch jetzt ganz kurz 

    Meine Tipp bei den Neuerscheinungen: „Vertrauen und Verrat“

    Da ich seit einiger Zeit total gerne Hörbücher höre hat sich so ein kleines Muster eingeschlichen. So höre ich gern parallel zu dem Buch was ich lese, auch gern das Hörbuch, um so der spannenden Geschichte weiter lauschen zu können, selbst wenn die Arbeit ruft. So erging es mir beim Re-Read von „Vertrauen und Verrat“ von Erin Beaty, welches ich bereits letzten Winter lesen durfte. Das ungekürzte und exklusive Hörbuch zur spannenden Geschichte sorgte, dank der Sprecherin Christiane Marx die uns mitnimmt nach Demora, für eine ganz besondere und spannende Stimmung. Für mich ist dieses Hörbuch ein kleines Highlight bei den Neuerscheinungen von Audible.

    Ein Dauerbrenner-Tipp von mir: „Harry Potter und der Stein der Weisen“

    Und dann gibt es auch noch, die Hörbücher die wie Klassiker oder Dauerbrenner für mich sind. Das sind Hörbücher die ich gern zum Einschlafen höre, die beruhigen auf langen Flugzeugreisen (ich mag nämlich fliegen so gar nicht) oder die einfach immer wieder Spaß machen zu hören. Dazu gehört, und das überrascht jetzt sicherlich niemanden, „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von J.K. Rowling, welches im Deutschen unter anderem von Rufus Beck gesprochen wird. Er ist auch mein favorisierter Erzähler dieser zauberhaften Geschichte. Er schafft es immer wieder mich mitzunehmen nach Hogwarts und jedem Charakter ein eigenes Leben einzuhauchen, auch wenn Snape dabei einen außergewöhnlichen Akzent bekommt. Rufus Beck ist für mich eng verbunden mit den Hörbüchern der Harry-Potter-Reihe.

     

    Klassiker sind nie verkehrt

    Für mein Studium ist es unausweichlich, dass ich auch immer wieder Klassiker der Literatur lese. Und natürlich bleiben auch diese viel zu oft auf der Strecke bei meinem vollen Terminplan, da passt es, dass es auch viele Klassiker bei Audible verfügbar sind. Und so mancher Sprecher dürfte bekannt sein als Synchronsprecher von bekannten Schauspielern. So durften unter anderem schon „Die Schatzinsel“, „Unten am Fluss“ oder „Der Verschollene“ bei mir auf dem iPhone einziehen. Und ich glaube, jeder der sich sonst vor Klassikern scheut kommt hier auf seine Kosten, denn nichts bringt uns diese wunderbare Literatur näher als ein gut vorgelesenes Buch.

     

    Hört ihr selbst gerne Hörbücher? Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Ich bin immer wieder dankbar für neue Anregung und Ideen, denn die Auswahl ist wirklich riesig und manchmal fällt es mir echt schwer mein Guthaben einzusetzen. Also her mit euren Vorschlägen und Tipps, ich bin auf jeden Fall gespannt!

    Dieser Beitrag entstand in bezahlter Kooperation mit Audible. Vielen Dank für die freundliche Zusammenarbeit!

  • [Bloggequatsche] Hardcover vs. E-Book

    Hallo ihr Leseverrückten, heute starte ich mal mit einer neuen Kategorie. Teil dieser Kategorie ist eure Zuarbeit/Mitarbeit, ich setze also…